• dates
  • references
  • services
  • links

Penguin Cafe „The Imperfect Sea“

Die legendären Penguin Cafe werden Teil der Erased Tapes Familie und beginnen mit ihrem anstehenden Album  ein neues Kapitel ihrer einzigartigen Geschichte — „The Imperfect Sea“ erscheint weltweit am 5. Mai 2017. Ein Pinguin inmitten einer glühend heißen Wüste, weit entfernt von seinem natürlichen Habitat. Dies spiegelt Arthur Jeffes' Reise und Erkundung eines neuen musikalischen Territoriums wider. Penguin Cafe haben sich unter der Leitung von Arthur zu einer eigenen Instanz entwickelt, nachdem dieser die Band 2009 als Fortführung und Hommage an das Erbe seines Vaters, Simon Jeffes' Penguin Cafe Orchestra, ins Leben gerufen hatte. Das anstehende Album erinnert an vertraute Klänge, und greift zugleich neue Elemente auf.

Der Albumtitel bezieht sich auf eine Aussage seines Vaters, dass „wir durch ein Meer von Unvollkommenheiten waten...”, damit auf die Idee anspielend, das Schönheit im Chaos zu finden ist. „Falls es eine Geschichte zu dem Album gibt, dann kommt sie aus der Akzeptanz für die Mängel in allen Aspekten des Lebens; mehr noch, die Erkenntnis, das es gerade die Unvollkommenheiten und kleinen Zufälle sind, die die besten Dinge erschaffen”, erklärt Arthur. Dies wurde auch in dem beeindruckenden Cover-Artwork aufgegriffen, welches von FELD unter der künstlerischen Leitung von Labelgründer Robert Raths gestaltet wurde und eine einsame Figur zeigt, die sich ihrer Umgebung anpasst und diese akzeptiert. 

Zum Großteil selbst komponiert, enthält das Album neben  Cover-Versionen elektronischer Werke von Simian Mobile Disco und Kraftwerk, zusätzlich eine Neubearbeitung von Simons „Now Nothing“. Arthur hat sich von der traditionellen Jazz- und Folk-Herkunft, für die Penguin Cafe Orchestra bekannt waren, in einen neuen Bereich beseelter Ambient und Dance Musik weiterentwickelt, die ausschließlich durch akustische Elemente erzeugt wurde.

„Für dieses Album wollte ich eine Art Aufbruch herbeiführen, von dort wo wir herkommen, bis hierhin, wo wir uns gerade befinden. Die Idee war eine musikalische Welt zu erschaffen, die sich für Hörer/-innen von Dance Musik bekannt anfühlt, aber immer noch unsere Werte verkörpert. Also haben wir elektronische Ebenen durch echte Instrumente ersetzt: Pads mit echten Streichern, Synthies mit extrem veränderten Klavieren und atmosphärische, analoge Drones mit echten Feedback-Loops, die durch einen Stein und den Resonanzboden eines Klaviers klingen.” 

Am Tag der Veröffentlichung des neuen Albums spielt die Band eine Headline Show in New Yorks Le Poisson Rouge und beginnt damit die neuen Abenteuer von Penguin Cafe. 

Artist: PENGUIN CAFE 

Album: The Imperfect Sea

Label: Erased Tapes

Vertrieb: Indigo/ Finetunes

VÖ: 05.05.2017


TRACKLISTE

1. Ricercar

2. Cantorum

3. Control 1 (Interlude)

4. Franz Schubert

5. Half Certainty

6. Protection

7. Rescue

8. Now Nothing (Rock Music)

9. Wheels Within Wheels


homecurrent releasesdatesreferencesserviceslinkscontactimpressum