• dates
  • references
  • services
  • links

CAMILLE „OUÏ“



Vier einzigartige Studioalben veröffentlichte Camille bisher, erhielt zahlreiche Preise und Platin-Auszeichnungen, machte sich einst durch ihre Mitwirkung bei Nouvelle Vague und später als Schauspielerin einen Namen – und kündigt nun, sechs Jahre nach ihrem letzten Album „Ilo Veyou“, endlich ihr neues Studioalbum an: „OUÏ“ heißt es und wird am 2. Juni erscheinen. 


Sophia Kennedy "Sophia Kennedy"



Elegant, melancholisch, manchmal bedrohlich, mit schwelgenden Klaviermelodien, wüst wimmernden Orgeln und flott gelooptem Maultrommelgeploinke; von güldener kalifornischer Sonne befunkelt und von düster dräuendem Nebel umflort: Sophia Kennedy ist die wandlungsreichste Komponistin, die wir in der deutschen Popmusik derzeit besitzen, und die tollste Sängerin ist sie sowieso. Ihr Debütalbum „Sophia Kennedy“ zeigt sie als dramatische Romantikerin und distanzierte Diseuse, als Sprachspielartistin und Melodiemeisterin; in ihren elf Liedern reist sie vom Doo-wop zum Dubstep, vom klassischen Crooning bis zum stoßgehechelten R’n’B, von Frank Sinatra bis zu Beyoncé; eine Songwriting-Kunst, die tief in der Geschichte wurzelt und doch nichts anderes will als die Gegenwart: historisch versiert und zugleich zeitlos schön.


!!! "Shake the Shudder"



Shake the Shudder – diese Wortfolge ist genau genommen ein Motto, eine Kreativphilosophie, die !!! zu 100% unterschreiben: Schließlich gibt es immer wieder Ängste und Bedenken, denen man sich stellen, die man abschütteln und überwinden muss. Neue Wege, die es zu beschreiten gilt. Unsicherheiten, die gemeistert werden wollen – aber das hat sie schließlich noch nie zurückgeschreckt. Im Gegenteil: Derartige Hürden spornen diese Band sogar an, sorgen dafür, dass sie die Dinge mit noch mehr Schwung in Angriff nehmen.


Little Dragon "Season High"



Als Fans von Little Dragon wird euch nicht entgangen sein, dass die Band vor einigen Tagen einen neuen Song namens "Sweet" samt eines Musikvideos veröffentlichte. Nun gibt es noch mehr gute News, ein neues Album nämlich! "Season High" heißt es, wird schon in gut einem Monat erscheinen, am 14.04.2017! "Season High" folgt auf das viel gerühmte letzte Studioalbum "Nabuma Rubberband“ (2014) der GRAMMY-nominierten Band aus Schweden.


Carl Craig "Versus"



In den Abendstunden des 18. Mai 2008 konnte man in der Pariser Cité de la Musique zwei Stunden lang ungewöhnliche Klänge vernehmen, denn das Orchester Les Siècles und dessen Dirigent François-Xavier Roth vertonten dort die Kompositionen von Carl Craig: Sechs wegweisende Stücke des Techno-Producers – „Desire“, „Dominas“, „At Les“, „Technology“, „Darkness“ und „Sandstorms“ – wurden an jenem Abend in vollkommen neue Klangsphären überführt, wie auch „City Life“ von Steve Reich und Bruno Mantovanis Komposition „Streets“. 


Penguin Cafe „The Imperfect Sea“



Die legendären Penguin Cafe werden Teil der Erased Tapes Familie und beginnen mit ihrem anstehenden Album  ein neues Kapitel ihrer einzigartigen Geschichte — „The Imperfect Sea“ erscheint weltweit am 5. Mai 2017. Ein Pinguin inmitten einer glühend heißen Wüste, weit entfernt von seinem natürlichen Habitat. Dies spiegelt Arthur Jeffes' Reise und Erkundung eines neuen musikalischen Territoriums wider. Penguin Cafe haben sich unter der Leitung von Arthur zu einer eigenen Instanz entwickelt, nachdem dieser die Band 2009 als Fortführung und Hommage an das Erbe seines Vaters, Simon Jeffes' Penguin Cafe Orchestra, ins Leben gerufen hatte. Das anstehende Album erinnert an vertraute Klänge, und greift zugleich neue Elemente auf.


homecurrent releasesdatesreferencesserviceslinkscontactimpressum